fbpx

Datenschutzeklärung

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzeklärung

 

Kontakt des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Name: Lucas Dirnbacher, MBA
Anschrift: Neulerchenfelder Straße 40, 1160 Wien
E-Mail Adresse: office@facetwoface.at
Telefonnummer: 0699 121 46 583
Firma: Face II Face by Lucas Dirnbacher e.U.

Grundsätze

  • Durch die Zustimmung der AGB bei Auftragserteilung, akzeptiert der Kunde, dass seine persönlichen Daten wie Name, Emailadresse und Telefonnummer, zum Zwecke der Erfüllung des geschlossenen Vertrags verarbeitet werden und an Dritte, die mit der Agentur in einem Vertragsverhältnis stehen und zur Erfüllung des Vertrages maßgeblich beitragen, weitergegeben werden dürfen.
  • Die Agentur ist berechtigt Fotos und Videoaufnahmen von Kundenveranstaltungen zu erstellen und diese für interne Schulungen sowie zur Qualitätssicherung zu verwenden.
  • Die Agentur ist berechtigt erstellte Fotos und Videoaufnahmen von Kundenveranstaltungen für Marketingzwecke zu verwenden.

Zwecke der Datenverarbeitung

  • Die Firma Face II Face by Lucas Dirnbacher e.U. ist in der Event Branche tätig und vermittelt Künstler sowie Fotografen an Privat und Firmenkunden für Events aller Art in ganz Österreich.
  • Einerseits werden personenbezogene Daten von Kunden, sowie nicht personenbezogene Daten (veranstaltungsbezogene Daten) für die Auftragserfüllung verarbeitet und nach der gesetzlich vorgegeben Archivierungsdauer (siehe unten) gelöscht.
  • Diese Daten werden lediglich für die Auftragserfüllung verarbeitet.

Beschreibung der Datenverarbeitung

Es werden ausschließlich personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung gesammelt und nach der gesetzlichen Archivierungspflicht gelöscht.

  • Es werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
    • Name und Anschrift des Kunden
    • E-Mail Adresse und Telefonnummer des Kunden
    • Name und Anschrift des DJs
    • E-Mail Adresse und Telefonnummer des DJs
    • Kontodaten des DJs
    • Geburtsdatum des DJs
  • Es werden folgende nicht personenbezogene Daten verarbeitet:
    • Ort und Datum der Veranstaltung
    • Gästeanzahl
    • Musikwünsche
    • Ablaufpläne

Rechtsgrundlagen

  • Die Datenschutzbestimmungen sind jederzeit und für jedermann online unter https://www.facetwoface.at/datenschutzbestimmungen/ abrufbar.
  • Dort sind Informationen und Mitteilungen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten leicht zugänglich und verständlich in klarer und einfacher Sprache zusammengefasst.
  • Weiters sind Informationen über die Identität des Verantwortlichen und die Zwecke der Verarbeitung sowie die Auskunft darüber, welche sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden auffindbar.
  • Die Zustimmungserklärung ist fixer Bestandteil jedes Auftrags – sie befindet sich auf der letzten Seite des Buchungsformulars und muss vom Kunden unterfertigt werden.
  • Es gibt keine gesonderte Einwilligung, da die Verarbeitung für die Erfüllung der Leistung, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
  • Alle Daten werden auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet.

Angaben zur Löschungs- und Aufbewahrungsfristen

  • Alle zur Erfüllung des Auftrages notwendigen Daten werden 7 Jahre gespeichert und danach vollständig gelöscht (inklusive Backups).

Haben Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen? Schreiben Sie uns eine E-mail an office@facetwoface.at.